[ deutsch ] [ italiano ]

Hauptuntersuchung

Die periodische Hauptuntersuchung (Revision/Collaudo) erledigen wir von Montag bis Freitag nach Vormerkung.

mittels e-mail. info@autoservicekerschbaumer.it

oder unter der Tel.nr. 0471 797082

Termine
Fahrzeuge mit einer Gesamtmasse von bis zu 3500 kg (mit Ausnahme von Kraftomnibussen, Taxis, Mietwagen mit Fahrer, atypische Fahrzeuge und Krankenwagen, Krafträder und Kleinkrafträder) müssen:

Die erste Hauptuntersuchung 4 Jahre nach der ersten Zulassung machen, und zwar innerhalb des Monats der Erstzulassung (siehe Punkt B der Zulassungsbescheinigung)

Danach alle zwei Jahre, innerhalb des Monats der vorhergegangenen Hauptuntersuchung (siehe Kontrollabschnitt-Etikette im Fahrzeugschein).

Warum muss die Hauptuntersuchung durchgeführt werden?
Die Hauptuntersuchung (Revision/Collaudo) wird von der italienischen Straßenverkehrsordnung vorgesehen und überprüft:

Die Sicherheitsbedingungen der Fahrzeuge

Die Lärmemission der Fahrzeuge

Dass der Schadstoffausstoß der Fahrzeuge die vorgeschriebenen Grenzwerte nicht überschreitet

Welche Kontrolluntersuchungen werden am Fahrzeug durchgeführt?

1. Bremsvorrichtungen

2. Lenkvorrichtung und Lenkrad

3. Sichtverhältnisse (Rückspiegel, Scheiben, usw.)

4. Leuchten, Rückstrahler und elektrische Anlagen

5. Achsen, Räder, Reifen und Aufhängungen

6. Fahrgestell und am Fahrgestell befestigte Teile

7. Sonstige Ausstattungen (Sicherheitsgurte, Hupe, Drehzahlmesser, usw.)

8. Umweltbelastung (Abgase, Lärm, usw.)

9. Zusatzkontrollen für Fahrzeuge, die zum öffentlichen Personentransport bestimmt sind (Notausgänge, usw.)

10. Fahrzeugidentifizierung (Kennzeichen, Fahrgestellnummer)

Kosten

65,70 Euro